Ab 1. Juli 2018 gilt die Stellenmeldepflicht! delphin teamwork hilft Ihnen weiter.

Ab 1. Juli 2018 gilt die Stellenmeldepflicht! delphin teamwork hilft Ihnen weiter.

Wie Sie ja sicherlich wissen, haben Volk und Stände die Volksinitiative «Gegen Masseneinwanderung» am 9. Februar 2014 angenommen.Das Gesetz sieht insbesondere die Einführung einer Stellenmeldepflicht in denjenigen Berufsarten vor, in denen die Arbeitslosenquote einen bestimmten Schwellenwert erreicht oder überschreitet.

Wichtig zu wissen:

Die Stellenmeldepflicht begünstigt stellensuchende Personen, die bei der öffentlichen Arbeitsvermittlung registriert sind. Dank der Stellenmeldepflicht verfügen stellensuchende Personen über einen Informationsvorsprung, den sie zu ihren Gunsten ausnutzen können.

 

Was müssen Sie als Arbeitgeber tun?

  • Offene Stellen bei denen die Arbeitslosenquote den Schwellenwert (8%) erreichen dem Arbeitsvermittlungszentren (RAV) melden
  • RAV hat 3 Arbeitstage Zeit, passende Dossiers zu senden
  • Beim RAV gemeldete Personen können sofort angestellt werden
  • Meldepflichtige Stellen unterliegen einem Publikationsverbot von 5 Arbeitstagen
  • Nach Ablauf der Sperrfrist dürfen die nicht beim RAV gemeldeten Personen angestellt werden

 

Welche Dienstleistung trägt delphin teamwork dazu bei?

Beispiel für eine Stellenmeldung: Wird die gemeldete Stelle am Montag, den 9. Juli 2018 auf Job-Room publiziert, so beginnt die Frist am Dienstag, den 10. Juli 2018 und endet am darauffolgenden Montag, den 16. Juli 2018. Der Arbeitgebende kann somit diese Stelle am Folgetag, d.h. am Dienstag, den 17. Juli 2018, anderweitig publizieren. Während diesen fünf Arbeitstagen haben einzig die bei der öffentlichen Arbeitsvermittlung registrierten stellensuchenden Personen über ihren persönlichen Job-Room Zugang sowie die Mitarbeitenden der öffentlichen Arbeitsvermittlung auf die gemeldeten Stelleninformationen.

 

Ausnahmen: Wann muss nicht gemeldet werden?

Wenn die Stelle durch eine bei der öffentlichen Arbeitsvermittlung angemeldeten stellensuchenden Person besetzt wird, ist keine Meldung durch den Arbeitgebenden erforderlich. Kurze Arbeitseinsätze, die bis zu 14 Kalendertage dauern, werden auch von der Stellenmeldepflicht ausgenommen. Sehr dringliche Stellenbesetzungen können damit durch kurzfristige Arbeitseinsätze, zumindest vorübergehend, ohne Stellenmeldung vorgenommen werden, z.B. wenn ein Ersatz für einen verunfallten oder aus einem anderen Grund vorübergehend nicht einsetzbaren Mitarbeitenden angestellt werden muss. Eine Verlängerung dieser Arbeitseinsätze untersteht aber wieder der Stellenmeldepflicht.

 

Sind Sie Arbeitgeber und brauchen Sie schnell neues Personal? delphin teamwork beratet Sie gerne und hilft Ihnen weiter, wenn es ums Thema „Personalfindung“ und „Stellenmeldepflicht“ geht.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

delphin teamwork AG, Bahnstrasse 5, 8610 Uster, Telefon: +41 44 254 30 00

ARTIFICHE zu Gast bei der Art Poster Gallery

ARTIFICHE zu Gast bei der Art Poster Gallery

Historische und exklusive Originalplakate aus der Schweizer Unternehmensgeschichte

Jedes Exemplar ist ein Originalplakat aus seiner Zeit. Die Geschichte der Schweizer Plakatkunst begann mit den Tourismusplakaten der 1920er Jahre, wurde mit dem sogenannten «Swiss Style» berühmt und erlangte mit der Basler- und Zürcher Kunstschule internationalen Ruhm. Die Schweizer Plakatgrafik gilt heute als international anerkannte Referenz, und die Schweizer Plakatgestalter sind für die Geschichte des Plakates international von prägender Bedeutung.

Ein Rundgang durch die Art Poster Gallery lohnt sich. Es ist immer wieder faszinierend, die alten Originalplakate in all ihren Farben, Formen und Nuancen zu sehen.

Das Art Poster Gallery Team freut sich auf Sie.

Bildbeschreibung:

Oben von links nach rechts:
Plakat Nr. 1357, INTERNATIONALE AUTOMOBIL-AUSSTELLUNG GENF 4. – 13. MÄRZ 1927, Curval, G., 1927
Plakat Nr. 2727, MOUTARDE HELVETIA, Leupin, Herbert, 1944
Plakat Nr. 4510, RUM CORUBA, Artist unknown, 1959

Unten von links nach rechts:
Plakat Nr. 2311, PEPITA… DAS GRAPEFRUIT GETRÄNK, Leupin, Herbert, 1956
Plakat Nr. 3534, GLOBUS ZÜRICH LÖWENPLATZ, Peikert, Martin, 1925
Plakat Nr. 4675, GRAND-CAFÉ ZÜRCHERHOF, Krawutschke, Paul, 1908